logoSeit 15 Jahren findet im und um das Freibad Hiltrup der Schultriathlon statt. Damals gegründet vom Berater im Schulsport Thorsten Küster mit Unterstützung des Sportamtes ist er inzwischen eine feste Größe geworden, mit der BASF-Coatings als Sponsor.

Die Zielrichtung ist in den 15 Jahren die gleiche geblieben: Möglichst vielen Kindern die Freude an der Bewegung zu vermitteln und dem Sport an den Schulen eine angemessene Bedeutung zu geben.

In den ersten Jahren nahmen nur die Grundschulen (3. und 4. Klassen) teil. Inzwischen sind auch die weiterführenden Schulen mit den 5.. Klassen vertreten.

Es werden mindestens 50 m geschwommen, 5,5 km Rad gefahren und 1,5 km gelaufen.

BASF-Triathlon der Grundschulen: Mi. 5. Juli 2017  um 10 Uhr

BASF-Triathlon der weiterführenden Schulen: Do. 6. Juli 2017 um 10 Uhr

 

Die Anmeldungen erfolgen über die Schulen, Also in der Schule der Kinder nachfragen, ob die Klasse und die Schule schon gemeldet ist. Im letzten Jahr haben z.B von den Grundschulen 19 Schulen teilgenommen.

Anmeldeschluss: Donnerstag 1. Juni 2017

An jedem Tag können maximal 500 Kinder teilnehmen. Weitere Anmeldungen können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden.

Es erfolgt keine Zeitnahme. Entscheidend ist alle Disziplinen zu bewältigen und ins Ziel zu kommen.

Jedes Jahr ist es das gleiche Bild: Die Kinder haben riesig Spaß, selbst weniger warme Temperaturen scheinen keine Bedeutung zu haben. Das Teilnehmershirt wird mit Stolz getragen. Das motiviert auch die Organisatoren, Sponsoren und Helfer diese Tradition fortzuführen und auszubauen. 

Über weitere Unterstützer und Helfer freut sich: Helmut Neuhaus, Fon: 01725313480, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2012 06 28 10 28 30 001