Als wir erfahren haben, dass ein münsteraner Polizist Spenden für die Ukrainer*innen sammelt, haben wir uns direkt dazu entschlossen, als Verein zu unterstützen.

Am Dienstag riefen wir euch dazu auf, Spenden zu unserem Vereinsheim zu bringen. Dass nur zwei Tage später unser Vereinsheim voll steht mit Lebensmitteln, Kleidung, Hygieneprodukten und Verbandsmaterialien, hätten wir uns nicht erträumen lassen. Mit Bullis, Autos oder mit dem Rad – auf vielen verschiedenen Wegen habt ihr uns die Kisten und Tüten vorbeigebracht. So viele sind extra noch einkaufen gefahren, um noch mehr spenden zu können. Diese Solidarität hat uns überwältigt. Am Donnerstag haben wir ganze vier Hänger voll zur Polizei am Friesenring gebracht. Dort hatte die Polizei selbst Spenden entgegengenommen. Vervollständigt wurde das Lager durch Spenden der AWO-Kita in Roxel sowie weiterer Roxeler Familien. Mit all den Spenden wurde ein 40-Tonner LKW fast bis auf’s Letzte beladen!!

Die Selbstlosigkeit von so vielen Bürgerinnen und Bürgern lässt uns in Zeiten, in denen man immer wieder an der Menschheit zweifelt, das absolut Gute im Menschen sehen.

Vielen vielen Dank euch allen, für eure Unterstützung und eure Spenden!

Freitagnachmittag machte sich der volle LKW  dann auf den Weg in die Ukraine. Da es sich bei dem LKW um einen ukrainischen Transporter handelt, darf er auch die polnisch-ukrainische Grenze passieren und die Hilfsgüter direkt dort abladen, wo sie benötigt werden. Dass eure Spenden bei den Hilfsbedürftigen ankommen, ist somit absolut gesichert.

Wie geht es jetzt weiter:
Wir sammeln weiter – ab jetzt allerdings nur noch nach Einkaufsliste. Der münsteraner Polizist lässt uns die Informationen zukommen, welche Sachen, derzeit noch am nötigsten gebraucht werden.

Solltet ihr davon etwas haben oder entbehren können, könnt ihr diese zu unseren Geschäftszeiten in unserem Vereinsheim abgeben (mittwochs 11-15 Uhr).

Die aktuelle Einkaufsliste findet ihr unten im Anhang. Teilt diese gerne mit Freunden und Bekannten.

DANKE!

Am Freitagnachmittag startet ein münsteraner Polizist mit einem privaten Hilfskonvoi mit Sachspenden zur polnisch-ukrainischen Grenze. Wir wissen, dass das sehr kurzfristig ist, aber die Spenden werden jetzt gebraucht.

Wenn Ihr Babynahrung, Windeln, Nudeln, haltbare Lebensmittel, Tee und Kaffee, Damenhygieneartikel,

Medikamente (Schmerztabletten) und Verbandmaterial/ Pflaster, Taschenlampen und Batterien etc. habt, dort wird alles gebraucht!

Der Helfer war letztes Wochenende schon da. Aktuell ist es dort bis zu -14 Grad warm, oder besser kalt.

Auch Winterkleidung und Winterschuhe sind herzlich willkommen.

Wir sammeln die Spenden im W+F Vereinstreff am Kanal - Bennostr. 7, 48155 Münster. Der Eingang ist kanalseitig. Ihr könnt die Sachen dort zu folgenden Zeiten abgeben:

                            Mittwoch 2. März 2022 von 11.00 bis 15.00 Uhr

                            Donnerstag 3. März von 8.00 bis 12.00 Uhr

                            Donnerstag 3. März von 17:00 bis 19:00 Uhr

Stellenausschreibung für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Seit 2021 bietet W+F Münster e. V die Möglichkeit, ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport zu absolvieren.

Für den Zeitraum vom 01.09.2022 bis zum 30.08.2023 sucht der Verein wieder eine*n engagierte*n und motivierte*n Sportbegeisterte*n.

 

Wenn du…

  • nach der Schule etwas Praktisches machen
  • deine sozialen Kompetenzen stärken
  • deinen Umgang mit Gruppen schulen
  • in einem Team eigenverantwortlich arbeiten
  • deine Leidenschaft für den Schwimm-, Triathlon- und Rettungsschwimmsport ausleben möchtest,

…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ / BFD bei W+F

Deine Aufgaben

  • Kinderschwimmausbildung:
    • Schwimmausbildung unterstützen sowie Vor- und Nachbereitung der Unterrichtseinheiten.
  • Jugendschwimmtraining / Erwachsenenschwimmtraining
    • Schwimmerische Kompetenzen der Jugendlichen & Erwachsenen fördern. Trainingspläne schreiben und Begleitung der Gruppen während des Trainings.
  • Jugend-Integrationsschwimmkurs
    • Geflüchteten Jugendlichen das Schwimmen beibringen.
  • Schwimm-AG Johannes-Gutenberg-Realschule
    • Unterstützung unseres Kooperationsprojekts, um Kindern und Jugendlichen der AG das Schwimmen beizubringen und für den Schwimm-/Triathlon-Sport zu begeistern.
  • Offener Jugendtreff, Jugendveranstaltungen
    • An der Durchführung dieser Aktivitäten soll auch der/die Freiwillige beteiligt sein. Gemeinsam mit dem Jugendvorstand Kinder und Jugendliche bei Events betreuen und sie zu Spielen und Aufgaben ermutigen sowie anleiten. An Tagen des offenen Jugendtreffs diesen organisieren und im Vereinstreff anbieten.
  • Jugendwettkämpfe/ Wettkampfbegleitung
    • Jugendlichen gemeinsam mit den hauptverantwortlichen Trainer*innen zu Wettkämpfen begleiten. Wettkämpfe für die Jugend organisieren und durchführen.
  • Stundenvorbereitung
    • Schwimmstunden nach- und vorbereiten, Aufgaben- & Übungspool des Vereins pflegen.
  • Pressearbeit, Homepagepflege, allg. Verwaltung
    • Der/die Freiwillige kann und soll aktiv bei der Darstellung der (Jugend-)Arbeit in der Öffentlichkeit mitarbeiten.
  • Unterstützung Rettungswachdienst (RWD)
    • Unterstützung der Wachleiter*innen am Badesee Saerbeck als Wachgänger*in.

 

Das solltest du mitbringen

  • Spaß an der Bewegung und an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Grundkenntnisse im Bereich des Schwimmens
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Grundkenntnisse MS Office Anwendungen
  • wünschenswert:
    • Kenntnisse im Schwimmtraining
    • Gruppen-/Sporthelfer*innen-, Übungsleiter*innen- oder Trainer*innenausbildung
    • Rettungsschwimmabzeichen Silber der DLRG
    • Führerschein B

 

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem hoch motivierten Team im Jugend- und Erwachsenenalter mit vielen Ideen und einer Menge Spaß
  • Viel Raum und Unterstützung, sodass du deine Ideen entwickeln und dich selbst entfalten kannst
  • Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Schwimmen, Triathlon und Rettungswache sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet bei einer 39 Std./Woche (Abend- & Wochenendtermine fallen regelmäßig an, werden aber frühzeitig abgesprochen)
  • Ein entspanntes Arbeitsklima
  • Sehr flache Hierarchien
  • Ein Büro sowie einen Dienstlaptop und ein Diensthandy

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.04.2022. Diese sollte ein Anschreiben mit Begründung, warum du einen Freiwilligendienst im Sport und in unserem Verein machen möchtest, Lebenslauf, Lichtbild, die Kopie deines letzten Schulzeugnisses sowie sonstige Qualifikationsnachweise enthalten.

Richte diese Bewerbung bitte
per Mail an: Alexander Becker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
oder per Post an: Ralf Pander, Hegerskamp 165, 48155 Münster

Weitere Infos findest du unter
https://www.sportjugend.nrw/unser-engagement/fuer-jugendliche-und-junge-erwachsene/freiwilligendienste
https://freiwilligendiensteimsport.nrw/
https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Liebe W+F´ler, Freunde des Vereins und Interessierte,

Weihnachten ist da und Corona mit seinen Virusvarianten bestimmen das Weltgeschehen und unseren Verein mehr denn je. Die Pandemiebewältigung ist für uns alle eine der größten Herausforderungen der vergangenen Jahre. Dabei hat es uns die Politik und die Stadt Münster bislang nicht leicht gemacht, unsere Schwimm- und Trainingsangebote umsetzen zu können. Entsprechend stark waren und sind wir als Vereinsverantwortliche gefordert. 

Ganz anders fühlen wir uns in Saerbeck aufgehoben. Dort haben wir gemeinsam mit Politik und Verwaltung Unglaubliches erreicht und über den Sommer ein hervorragendes Schwimmangebot im Naturfreibad machen können.

Ein Unglück kommt aber selten alleine und so stehen wir seit Anfang Dezember vor einem geschlossenen Hallenbad in Wolbeck. Am Donnerstag haben wir die Mitteilung bekommen, dass mit einer Reparatur bis Mitte Februar geplant wird und so starten wir direkt mit unseren Planungen für die Übergangszeit.

Eine Krise ist immer auch eine Chance. 2021 hatten wir genügend Anlass, über diese Weisheit nachzudenken und sind zu dem Schluss gekommen – es stimmt. Wir haben viele Projekte trotz und mit Corona umgesetzt wie z.B. die Anfängerschwimmausbildung, das virtuelle Jugendlager, den Saerbecker Triathlon und ein Boosterangebot für alle W+F´ler. Das hat uns Anerkennung und Respekt eingebracht. Viele ehrenamtlich engagierte Menschen setzen sich für ein gutes Miteinander in unserem Verein ein. Wir dürfen positiv und zufrieden auf das zurückblicken was wir im abgelaufenen Jahr geschafft haben.

Mutig und zugleich voller Hoffnung blicken wir mit Tatendrang dem Jahr 2022 entgegen. In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Optimismus und eine starke Gesundheit als wesentliche Voraussetzung für privates Glück und sportlichen Erfolg.


Zuvor jedoch schöne Weihnachtstage in einer friedlichen und entspannten Atmosphäre.  

Liebe W+F Mitglieder,

unser Onlineshop steht kurz vor der Realisierung und aus diesem erfolgt die Lieferung direkt durch unseren Partner Klubshop. Unser bisheriges Lager wollen wir daher räumen und machen ein unschlagbares Angebot - unseren W+F-Weihnachts-Super-Sale:

1 x W+F Kapuzen-Sweatjacke plus 1x W+F T-Shirt  anstatt für 35,-- € für 19,-- €

 oder

1 x W+F Kapuzen-Sweatjacke für 15,-- €, bei Kauf von 2 Sweatjacken 20,-- €

oder

1 x W+F T-Shirt für 7,-- €, bei Kauf von 2 T-Shirts 10,-- €

 

Verfügbar ist die Kapuzen-Sweatjacke in den Größen:        
XS, S,  M,  L,  XL und XXL
Achtung: Die Sweatjacken fallen tendenziell eher größer aus.Besser eine Größe kleiner nehmen.

Das T-Shirt gibt es in den Größen:  
Kindergröße 116 für 6 – 7 jährige
Kindergröße 134 bzw. XS für 8 -10 jährige
und
XS, S,  M,  L,  XL und XXL

Kaufen könnt Ihr die Sachen am 13.12. von 17:30 bis 19:00 Uhr vor dem Hallenbad in Wolbeck oder Ihr bestellt Lieferung per Fahrradkurier

Und das geht so:

  1. Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen
  2. Anzahl und Größe des/der gewünschten T-Shirts / Jacken angeben
  3. Name und Lieferanschrift eintragen
  4. Die Bezahlung erfolgt bequem durch Abbuchung von dem Konto, das für den Beitragseinzug angegeben wurde.

Wir freuen uns auf ganz viele Bestellungen und liefern schnellstmöglich.

Auf geht's zum W+F-Weihnachtsshopping!