Um schon junge Schwimmerinnen und Schwimmer für die Wasserrettung am Badesee Saerbeck zu begeistern, hat der Rettungswachdienst (RWD) von W+F Münster Anfang Juni einen Trainee-Tag abgehalten. Dabei konnten Interessierte einen Tag lang in den Arbeitsalltags eines Wachleiters reinschnuppern.

Morgens um 10 Uhr ging es pünktlich los. Nach einem Rundgang um den See, wurde das Naturfreibad von innen erkundet. Die Räumlichkeiten, Steganlage sowie der Strand wurden genauestens unter die Lupe genommen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen gab es sodann eine erste Stärkung, bevor es im Anschluss mit einer kleinen theoretischen Einführung weiterging. Wozu sind eigentlich Wachberichte gut? Wie verkauft man die Tickets und was ist überhaupt ein Kassenbericht? Unsere Nachwuchsrettungsschwimmer können solche und weitere Fragen nun alle beantworten. Zur Belohnung ging es dann mit den Kajaks auf den See, um sich das Gewässer auch einmal aus nächster Nähe anzuschauen. Im Anschluss daran wurden diverse Rettungsmaterialien sowie die Rettungskette erläutert und ausprobiert. Zum Abschluss des Tages gab es noch ein gemeinsames Abendessen und die aufstrebenden RWD’ler bekamen ihre erste große Aufgabe: sie durften die Wachflagge hereinholen und damit offiziell den Wachtag am Badesee Saerbeck beenden.

Viel zu schnell war dieser spannende Trainee-Tag auch schon wieder zu Ende. Jedoch waren sich alle einig: im kommenden Jahr soll erneut ein solcher Tag angeboten werden.

Wachbesetzung 2022

Die Wachbesetzung wechselt in der Regel von Freitag auf Samstag. Eine Auflistung der einzelnen Wachteams finden Sie in der folgenden Liste:

 

 

Woche 14.05.-20.05.

Eckhard

Woche 21.05.-27.05.

Helmut

Woche 28.05.-03.06.

Dietmar

Woche 04.06.-10.06.

Claus Robert

Woche 11.06.-17.06.

Leon

Woche 18.06.-24.06.

18.06.-21.06. Marcus

22.06.-24.06. Wird noch bekannt gegeben

Woche 25.06.-01.07.

Anke

Woche 02.07.-08.07.

Ralf

Woche 09.07.-15.07.

Moritz

Woche 16.07.-22.07.

Fabian

Woche 23.07.-29.07.

Sebastian

Woche 30.07.-05.08.

Daniel

Woche 06.08.-12.08.

Helmut

Woche 13.08.-19.08.

Stefan

Woche 20.08.-26.08.

Marcus / Claus Robert

Woche 27.08.-02.09.

Eckhard

Woche 03.09.-11.09.

Helmut

 

 

 

 

 


Training für den Ernstfall 

Und jährlich grüßt das Murmeltier - wie in jedem Januar, haben die Rettungsschwimmer vom Wasser + Freizeit Verein Münster auch in diesem Januar wieder ihr Rettungsschwimmabzeichen aufgefrischt.

An zwei Terminen in den Hallenbädern von Handorf und Neviges wurde gegen die Mindestanforderungen der Prüfungsordnung und für die besten Zeiten um die Wette geschwommen, abgeschleppt, getaucht und transportiert. Unterstützt wurde das Team der Rettungsschwimmer, welche für die Sicherheit am Saerbecker Badesee aktiv ist, von einigen Schwimmausbildern, die ebenfalls gut vorbereitet sein wollen...

Und so wurde u.a. 25 m weit getaucht, ein Verunfallter 50 m in Kleidung abgeschleppt, aber auch ein ansprechbarer Partner musste 50 m weit transportiert werden. Dazu kam das 400 m  Zeitschwimmen in verschiedenen festgelegten Disziplinen, sowie 300 m Kleiderschwimmen. "Am Ende der Trainingseinheit weiß man, was man gemacht hat." so Claus Robert Mertes, der für die Zeitnahme verantwortlich war, da er mit seinem gebrochenen Finger leider nicht aktiv ins Geschehen eingreifen konnte/ durfte.

Die Möglichkeit mit der Familie einen schönen Tag am Strand und im Wasser zu verbringen, nutzen seit über 47 Jahren Menschen aus Saerbeck, dem Kreis und den umliegenden Städten. Selbst aus dem Ruhrgebiet, Niedersachsen und den Niederlanden reisen die Wasserfreunde an.

Die Sicherheit der Badegäste im Naturfreibad steht für alle Wachleiter, Wachgänger und Ersthelfer an aller erster Stelle. Neben dem durchgeführten Refresher nehmen die Rettungsschwimmer auch regelmäßig an Erste-Hilfe-Schulungen teil, um ihren Dienst bestens vorbereiten antreten zu können.

Die Saison am Saerbecker Badesee startet am 14. Mai und endet voraussichtlich am 11. September 2022. An jedem Tag öffnet das Naturfreibad von 9:00 - 20:00 Uhr seine Türen und läd zum sonnenbaden, spielen am Sandstrand, planschen und schwimmen ein.

Auf der Liegewiese ist viel Platz für Badelaken, aber auch viele Liegen stehen den Badegästen kostenlos zur Verfügung.

Morgen am Samstag den 24.07.2021 ist es wieder soweit der Tag des Kindes findet am Badesee Saerbeck statt.

Von 15 bis 17 Uhr sind alle herzlich zu Spielen und Spaß am See eingeladen. Von Sandburgenbau  über den Foliengleiter bis hin zum Aquapark wird jede Menge Spaß geboten.

Alle die am Tag des Kindes teilnehmen möchten bringen bitte einen Negativen Corona Test mit.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ab morgen (03.06.2021) geht der Badesee Saerbeck wieder in den Regulärbetrieb über. Was bedeutet das konkret?

Maximal 400 Besucher können gleichzeitig den Badesee besuchen. Ein Voranmeldung oder Reservierung ist nicht nötig. Auch ein Test ist nicht mehr erfoderlich. Am Eingang müssen sich die Besucher registrieren. Dies erfolgt entweder durch ein schriftliches Anmeldeformular (kann vor Ort ausgefüllt oder aber hier heruntergeladen werden) oder mit der Luca-App. Wie im vergangenen Jahr bekommt jeder Besucher einen Chip, den er am Ausgang wieder abgeben muss.

Der Strand, die Liegewiesen und die Sanitäranlagen sind nun auch wieder geöffnet.

Alle geltenden Regeln sind auch noch einmal im Naturfreibad ausgehängt, sodass ihr genau wisst, wie ihr euch zu verhalten habt.

Der Badesee hat jeden Tag von 09:00-20:00 Uhr für euch geöffnet!

Wir freuen uns auf euch!