Wenn wir jetzt nicht aktiv werden stehen wir im nächsten Jahr auf der Straße. Nach aktuellem Stand müssen wir an der Bennostraße spätestens Mitte nächsten Jahres ausziehen.

Wir haben ein Konzept für die Weiternutzung des bisherigen Gebäudes entwickelt und um die Öffentichkeit auf unser Anliegen aufmerksam zu machen ist der Flashmob wichtig.

 

Freitag 11.3.2022 um 16:00 Uhr vor dem W+F Vereinstreff

Liebe Schwimmfreunde,schwimmer

wir sind zurück! Nach langer Trainingspause und -unterbrechung durch Corona und Hallenschäden, können wir endlich wieder trainieren.

 

Feiert mit uns dieses „Poolback“ beim ersten geselligen Schwimmevent des Jahres!

Am Montag, den 11. April um 18 Uhr, werden wir uns als Auftaktveranstaltung für 50x 100 Meter in die Fluten im Hallenbad Wolbeck stürzen. Ganz nach dem Motto: Spaß haben und ankommen!

Es werden folgende Modi angeboten:

Bahn 1: Startzeit alle 2:00 min

Bahn 2: Startzeit alle 2:15 min

Bahn 3: Startzeit alle 2:30 min

Bahn 4: beliebige Startzeit; Finish nach maximal 2:30 h

 

Zudem wird es nach 25x 100 Metern eine fünfminütige Pause zum Verschnaufen und zur Stärkung geben. Für eine kleine Verpflegung wird gesorgt.

Nach Vollendung der 5 Kilometer, sind alle Teilnehmer/innen herzlichst zu Snacks und Getränken vor dem Schwimmbad eingeladen.

Teilnehmen können alle jugendlichen und erwachsenen Vereinsmitglieder von W+F ab dem „Jugend-Leistungsschwimmkurs“. Eine Vorabanmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Kommt gerne vorbei und schwimmt mit. Sollten allerdings alle Bahnen belegt sein, haben angemeldete Personen Vorrang. Eine Teilnahme ist also nur mit Anmeldung gesichert.

Anmelden könnt ihr euch bei Alex Becker persönlich, per Nachricht über die Vereins-App oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.  Angegeben werden müssen der vollständige Name sowie die gewünschte Startzeit.

Also ran an die Tastatur und angemeldet!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und darauf, das beste Poolback seit jeher zu zelebrieren!

 

Save the date:

17.06.2022 – Vereinsinterner Staffelwettkampf für Erwachsene und Jugendliche

10.10.2022 – Revival 100 x 100 Meter Schwimmen

30.12.2022 – Döschenschwimmen

13.01.2023 – 24h-Schwimmen Coesfeld

Als wir erfahren haben, dass ein münsteraner Polizist Spenden für die Ukrainer*innen sammelt, haben wir uns direkt dazu entschlossen, als Verein zu unterstützen.

Am Dienstag riefen wir euch dazu auf, Spenden zu unserem Vereinsheim zu bringen. Dass nur zwei Tage später unser Vereinsheim voll steht mit Lebensmitteln, Kleidung, Hygieneprodukten und Verbandsmaterialien, hätten wir uns nicht erträumen lassen. Mit Bullis, Autos oder mit dem Rad – auf vielen verschiedenen Wegen habt ihr uns die Kisten und Tüten vorbeigebracht. So viele sind extra noch einkaufen gefahren, um noch mehr spenden zu können. Diese Solidarität hat uns überwältigt. Am Donnerstag haben wir ganze vier Hänger voll zur Polizei am Friesenring gebracht. Dort hatte die Polizei selbst Spenden entgegengenommen. Vervollständigt wurde das Lager durch Spenden der AWO-Kita in Roxel sowie weiterer Roxeler Familien. Mit all den Spenden wurde ein 40-Tonner LKW fast bis auf’s Letzte beladen!!

Die Selbstlosigkeit von so vielen Bürgerinnen und Bürgern lässt uns in Zeiten, in denen man immer wieder an der Menschheit zweifelt, das absolut Gute im Menschen sehen.

Vielen vielen Dank euch allen, für eure Unterstützung und eure Spenden!

Freitagnachmittag machte sich der volle LKW  dann auf den Weg in die Ukraine. Da es sich bei dem LKW um einen ukrainischen Transporter handelt, darf er auch die polnisch-ukrainische Grenze passieren und die Hilfsgüter direkt dort abladen, wo sie benötigt werden. Dass eure Spenden bei den Hilfsbedürftigen ankommen, ist somit absolut gesichert.

Wie geht es jetzt weiter:
Wir sammeln weiter – ab jetzt allerdings nur noch nach Einkaufsliste. Der münsteraner Polizist lässt uns die Informationen zukommen, welche Sachen, derzeit noch am nötigsten gebraucht werden.

Solltet ihr davon etwas haben oder entbehren können, könnt ihr diese zu unseren Geschäftszeiten in unserem Vereinsheim abgeben (mittwochs 11-15 Uhr).

Die aktuelle Einkaufsliste findet ihr unten im Anhang. Teilt diese gerne mit Freunden und Bekannten.

DANKE!

Am Freitagnachmittag startet ein münsteraner Polizist mit einem privaten Hilfskonvoi mit Sachspenden zur polnisch-ukrainischen Grenze. Wir wissen, dass das sehr kurzfristig ist, aber die Spenden werden jetzt gebraucht.

Wenn Ihr Babynahrung, Windeln, Nudeln, haltbare Lebensmittel, Tee und Kaffee, Damenhygieneartikel,

Medikamente (Schmerztabletten) und Verbandmaterial/ Pflaster, Taschenlampen und Batterien etc. habt, dort wird alles gebraucht!

Der Helfer war letztes Wochenende schon da. Aktuell ist es dort bis zu -14 Grad warm, oder besser kalt.

Auch Winterkleidung und Winterschuhe sind herzlich willkommen.

Wir sammeln die Spenden im W+F Vereinstreff am Kanal - Bennostr. 7, 48155 Münster. Der Eingang ist kanalseitig. Ihr könnt die Sachen dort zu folgenden Zeiten abgeben:

                            Mittwoch 2. März 2022 von 11.00 bis 15.00 Uhr

                            Donnerstag 3. März von 8.00 bis 12.00 Uhr

                            Donnerstag 3. März von 17:00 bis 19:00 Uhr

Liebe Schwimmer/innen,corona news 2

Liebe Kinder,

Liebe Eltern

nach einer erneuten Zwangspause können wir ab dem 10.02. wieder mit der Schwimmausbildung und dem Schwimmtraining in Wolbeck beginnen.

Weitere Informationen hierzu wurden bereits per Mail (Schwimmausbildung) und über die Vereinsapp (Schwimmausbildung und Schwimmtraining) versendet.

Nach wie vor müssen wir leider der Corona-Situation Rechnung tragen, daher wird das Wechselkonzept sowie das alleinige Umkleiden unverändert aus dem Vorjahr übernommen, ebenso wie die obligatorische Maskenpflicht vom Betreten des Bades bis zum Beckenrand. Auch müssen Eltern / Begleitpersonen weiterhin vor dem Bad warten. 

In der Schwimmausbildung ist ein maximal 24 Stunden altes negatives Schnelltestergebnis für die Teilnahme zwingend notwendig. Beim Schwimmtraining gilt die 2G plus - Regel. Details entnehmt bitte den unten stehenden Leitfäden.

Fragen zum Prozedere und den Regeln können an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Schwimmausbildung) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Schwimmtraining) oder einfacher über die jeweiligen Chats in der Vereins-App an die Trainer/innen gesendet werden.

Die Trainingsmöglichkeit Samstags im Bürgerbad Handorf entfällt somit ab sofort.

Wir freuen uns darauf, Euch wiederzusehen und wünschen allen viel Spaß bei den Kursen und Trainings.