Liebe W+F´ler, Freunde des Vereins und Interessierte,

Weihnachten ist da und Corona mit seinen Virusvarianten bestimmen das Weltgeschehen und unseren Verein mehr denn je. Die Pandemiebewältigung ist für uns alle eine der größten Herausforderungen der vergangenen Jahre. Dabei hat es uns die Politik und die Stadt Münster bislang nicht leicht gemacht, unsere Schwimm- und Trainingsangebote umsetzen zu können. Entsprechend stark waren und sind wir als Vereinsverantwortliche gefordert. 

Ganz anders fühlen wir uns in Saerbeck aufgehoben. Dort haben wir gemeinsam mit Politik und Verwaltung Unglaubliches erreicht und über den Sommer ein hervorragendes Schwimmangebot im Naturfreibad machen können.

Ein Unglück kommt aber selten alleine und so stehen wir seit Anfang Dezember vor einem geschlossenen Hallenbad in Wolbeck. Am Donnerstag haben wir die Mitteilung bekommen, dass mit einer Reparatur bis Mitte Februar geplant wird und so starten wir direkt mit unseren Planungen für die Übergangszeit.

Eine Krise ist immer auch eine Chance. 2021 hatten wir genügend Anlass, über diese Weisheit nachzudenken und sind zu dem Schluss gekommen – es stimmt. Wir haben viele Projekte trotz und mit Corona umgesetzt wie z.B. die Anfängerschwimmausbildung, das virtuelle Jugendlager, den Saerbecker Triathlon und ein Boosterangebot für alle W+F´ler. Das hat uns Anerkennung und Respekt eingebracht. Viele ehrenamtlich engagierte Menschen setzen sich für ein gutes Miteinander in unserem Verein ein. Wir dürfen positiv und zufrieden auf das zurückblicken was wir im abgelaufenen Jahr geschafft haben.

Mutig und zugleich voller Hoffnung blicken wir mit Tatendrang dem Jahr 2022 entgegen. In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Optimismus und eine starke Gesundheit als wesentliche Voraussetzung für privates Glück und sportlichen Erfolg.


Zuvor jedoch schöne Weihnachtstage in einer friedlichen und entspannten Atmosphäre.  

Liebe W+F Mitglieder,

unser Onlineshop steht kurz vor der Realisierung und aus diesem erfolgt die Lieferung direkt durch unseren Partner Klubshop. Unser bisheriges Lager wollen wir daher räumen und machen ein unschlagbares Angebot - unseren W+F-Weihnachts-Super-Sale:

1 x W+F Kapuzen-Sweatjacke plus 1x W+F T-Shirt  anstatt für 35,-- € für 19,-- €

 oder

1 x W+F Kapuzen-Sweatjacke für 15,-- €, bei Kauf von 2 Sweatjacken 20,-- €

oder

1 x W+F T-Shirt für 7,-- €, bei Kauf von 2 T-Shirts 10,-- €

 

Verfügbar ist die Kapuzen-Sweatjacke in den Größen:        
XS, S,  M,  L,  XL und XXL
Achtung: Die Sweatjacken fallen tendenziell eher größer aus.Besser eine Größe kleiner nehmen.

Das T-Shirt gibt es in den Größen:  
Kindergröße 116 für 6 – 7 jährige
Kindergröße 134 bzw. XS für 8 -10 jährige
und
XS, S,  M,  L,  XL und XXL

Kaufen könnt Ihr die Sachen am 13.12. von 17:30 bis 19:00 Uhr vor dem Hallenbad in Wolbeck oder Ihr bestellt Lieferung per Fahrradkurier

Und das geht so:

  1. Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eintragen
  2. Anzahl und Größe des/der gewünschten T-Shirts / Jacken angeben
  3. Name und Lieferanschrift eintragen
  4. Die Bezahlung erfolgt bequem durch Abbuchung von dem Konto, das für den Beitragseinzug angegeben wurde.

Wir freuen uns auf ganz viele Bestellungen und liefern schnellstmöglich.

Auf geht's zum W+F-Weihnachtsshopping!

 

Der Ausfall der Kinderschwimmausbildung sowie des Schwimmtrainings wird leider länger andauern. Mindestens 2-3 Wochen wird das Hallenbad Wolbeck geschlossen bleiben.

Bei einer routinemäßigen Kontrolle wurden Mängel in der Statik der Schwimmhalle festgestellt und diese mit sofortiger Wirkung gesperrt. Gutachter schauen derzeit, wie gravierend diese Mängel sind. In spätestens 3 Wochen sollen die Untersuchungsergebnisse vorliegen. Dann wird das weitere Prozedere bekannt gegeben.

Drücken wir die Daumen, dass wir bald wieder das Training aufnehmen können.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Sowohl das Schwimmtraining als auch die Kinderschwimmausbildung werden von heute (29.11.2021) bis einschließlich zum 3.12.2021 entfallen!

Grund dafür ist die kurfristige Schließung des Hallenbads in Wolbeck. Bei einer routinemäßigen Kontrolle wurden Mängel in der Statik des Bades festgestallt. Aufgrund dessen ist das Hallenbad mit sofortiger Wirkung gesperrt. Die Sperrung dauert mindestens eine Woche.
Sollte die Schließung länger andauern, werden wir euch das natürlich mitteilen. Frühestens am Mittwoch werden wir neue Erkenntnisse dazu haben.

Vielen Dank für euer Verständnis.

20 12 12 Neujahrsschwimmen 2020

Im Herbst noch waren wir noch recht optimistisch, jetzt müssen wir allerdings bekanntgeben, dass die Münsteraner voraussichtlich auch in 2022 auf das Neujahrsschwimmen verzichten müssen.


Mit großer Sorge hat der Verein die steigenden Inzidenzen sowie Hospitalisierungszahlen in den vergangenen Wochen verfolgt. „Die aktuelle Coronaschutzverordnung würde uns zwar die Freiheit geben, die Veranstaltung im Januar durchzuführen, aber Freiheit bedeutet eben auch, etwas nicht zu tun.“, so unser Vorsitzender.
Als gemeinnütziger Verein sind wir uns unserer gesellschaftlichen Pflicht bewusst. Diese besteht in erster Linie in der Bereitstellung eines Trainingsangebots. Gerade im Hinblick auf die Verordnungen und Zahlen in den anderen Bundesländern setzt W+F daher den Schwerpunkt derzeit auf die Aufrechterhaltung der Schwimmausbildung sowie des Schwimmtrainings. Bei zusätzlichen Veranstaltungen oder Aktivitäten außerhalb des Trainingsbetriebs folgt der Verein der Empfehlung der Wissenschaftler*innen und die lautet im Moment ganz klar: so wenig Kontakte wie möglich. Eine Durchführung des Neujahrsschwimmens würde damit ein falsches Signal senden.

Die Entscheidung ist dem Orga-Team nicht leicht gefallen. Sie bleiben allerdings im Standby-Modus. Sollte sich das Pandemiegeschehen in den kommenden zwei Wochen drastisch verbessern, möchten sie das Neujahrsschwimmen noch kurzfristig auf die Beine stellen. Eines steht laut Ralf jetzt schon fest: „Wir werden die Tradition des Neujahrsschwimmens aufrecht erhalten. Zwar pausieren wir zum Schutz der Gesellschaft, aber wir werden alles dafür tun, dass es nach der Pandemie weiterhin ein Neujahrsschwimmen in Münster geben wird.“