ehrung_andr_poloczek.jpgAufgrund seiner Erfolge in der Saison 2008 erhielt der Nachwuchstriathlet vom Velodrom Team Wasser und Freizeit Münster André Poloczek auf dem Ball des Sports aus der Hand des Oberbürgermeisters Dr. Berthold Tillmann eine Ehrenurkunde sowie eine Ehrenplakette der Stadt Münster als einer der Sportler des Jahres der Stadt Münster. Der B-Schüler aus den Reihen von Trainer Siegfried Milden erreichte als NRW-Meister im Duathlon und Triathlon die höchstmöglichen Erfolge, die in seiner Altersklasse möglich sind.

Für den elfjährigen Triathleten war es in dieser Atmosphäre der ausverkauften Halle Münsterland ein besonderes Erlebnis mit würdigem Rahmen und einem tollen Showprogramm.

 

Die drei Nachholtermine für den Kraulkurs am Mittwoch, werden Freitags, ab dem 30.01.2009 nachgeholt ( 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr).  

Wer eine Erstattung wünscht, meldet sich bitte bei Monika Schürmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Den Dritten Plaintegrativer_triathlon.jpgtz  erreichte gestern unser Integrativer Triathlon, den wir letzten September zusammen mit der Irisschule ausgerichtet haben, bei der Suche nach der Initiative des Monats Januar der Mission Olympic (eine Aktion von Coca-Cola Deutschland in Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)). Damit freut sich die Triathlon-Jugend über 200 Euro zur Förderung ihres Bewegungsangebotes.

Wir danken allen, die mit ihrer Stimme unterstützt haben !

 


 

Endstand 8.2.:

Herzogenrath Kirchen(Sieg) Münster Osnabrück Rostock
Platz 4 Platz 1 Platz 3 Platz 5 Platz 2

 

andr_sprinterpokal_09.jpgDer Nachwuchstriathlet André Poloczek vom Velodrom Team Wasser + Freizeit Münster konnte beim Sprinterpokal der SGS Münster wieder einmal die Schwimmspezialisten in die Schranken weisen. Über 50 m Brust und Schmetterling schlug er in einem stark besetzten Feld ebenso wie über 100 m Lagen als Erster an und über 50 m Rücken wurde er Zweiter. Seine Bestzeit von 32,26 Sekunden auf 50 m Freistil wurde durch eine nachträgliche Disqualifikation getrübt. Dieser hervorragende Start in die Saison lässt auf ein gutes Schwimm- und Triathlonjahr hoffen. Bereits in 2 Wochen findet für den Elfjährigen der nächste Formtest beim Swim & Run in Leverkusen statt.