Liebe Genießerinnen und Genießer,

 

Das Premierenfieber steigt. Beim Orga-Team des Ökullus-Laufs auf jeden Fall und hoffentlich auch bei euch. Denn nun sind es nur noch wenige Tage bis zur Erstauflage des Genießerlaufes in Münster.

Um die Aufregung bei euch ein wenig zu mildern, hier einige Infos zum nahenden Event am Sonntag, 7. Oktober.

Los geht´s am Ökullus-Hofgut Schulze Buschhoff am Handorfer Bahnhof. Dort stehen ausreichend ausgeschilderte Parkplätze 🅿️ für Auto- und Fahrradfahrer kostenlos zur Verfügung. Und auch per Bus 🚌 ist der Start mit dem Stadtbus 10 (Haltestelle Gartencenter Münsterland) gut zu erreichen.

Gestartet 🚀 wird der Ökullus-Lauf ab 10 Uhr in kleinen Gruppen. Eure Startunterlagen könnt ihr morgens bereits ab 8 Uhr abholen. Wer es entspannter möchte, ist auch bereits am Samstag schon willkommen. Von 14 bis 18 Uhr könnt ihr  die wunderschönen Beutel mit Startnummern und einigen Überraschungen in Empfang nehmen. Und wenn ihr verkleidet aufschlagt, gibt´s noch ein kleines Extra obendrauf…

Wenn sich eure Freunde, Bekannte oder Verwandte noch kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden: UNBEDINGT mitbringen, sie können sich noch anmelden und starten. Bis um 9 Uhr sind noch Nachmeldungen für den Ökullus-Lauf möglich – wir freuen uns! Ganz besonders auf junge oder alte Hochzeitspaare. Wer noch im Hochzeitsoutfit antreten möchte, bekommt den Startplatz von uns geschenkt!🎩👰

Und wenn ihr auf der Strecke seit: Genießt den Lauf, freut euch auf selbstgemachten Eierlikör, Schmalzschnitten, tolle 🎵 und Tanz an den Stationen und vieles mehr. Seit aber auch aufmerksam. Die Strecke ist nicht für Fahrzeuge, Wanderer und Radler gesperrt. Aber ihr wollt ja auch genießen und nicht hetzen!😊

Am Ziel warten dann heiße Duschen auf euch. Wer mag, kann sich dort erfrischen, ehe er weiter genießt. Denn auf dem Hofgut startet um 11 Uhr das Apfelfest. Mit einem vielfältigen Angebot an zahlreichen Ständen eine gute Ergänzung zum Genießerlauf. Und auch ein gutes Ziel für Freunde, Verwandte und Bekannte, die euch im Ziel willkommen heißen möchten. Die sind natürlich auch an der Strecke und allen Stationen gern gesehen. Angesichts des vielfältigen musikalischen Rahmen wird auch beim Zuschauen und -hören keine Langeweile aufkommen. 

Wer sich Erinnerungen an den 1. Ökullus-Lauf sichern möchte, liked uns  ( w+f münster e.v. ) auf Facebook. 

Denn dort stellen wir nach dem Wettkampf viele Fotos zum Download zur Verfügung. 

Wir wünschen euch eine schöne Zeit, wir sehen uns am Start.

Bis zum 7. Oktober, genießt das Leben und das Laufen!

Euer ökologisches 

Orgateam  von W+F Münster e.V.