Landschaft und Spezialitäten genießen – das steht im Mittelpunkt unseres Ökullus-Laufs. Und beides lässt sich in der gewohnten Form der vergangenen Jahre leider aktuell nicht verwirklichen. Deshalb hat das Orga-Team jüngst beschlossen, den Genusslauf in diesem Jahr in der gewohnten Form pausieren zu lassen – schweren Herzens.

Aber es gibt eine Alternative auf neuer Strecke.

Unter "Aktuelles" und "Ausschreibung/Anmeldung" findet ihr die Einzelheiten.

 

Ökullus-Lauf – 3. Runde

 

Laufen – Radeln – Genießen

 

Genuss der vielfältigen Art

 

Allein oder als Duo

hof schubu dji 0005 siteDie Premiere und die zweite Auflage waren ein voller Erfolg.

Am Sonntag, 4. Oktober 2020, geht es beim Ökullus-Lauf nun in die dritte Runde.
Dann wartet auf euch wieder eine neue schöne Strecke, volles Programm und ein ganz besonderes Ambiente. Start und Ziel ist wieder auf dem Hof Schulze Buschoff. Aktuell strickt das Orga-Team mit viel Liebe und Engagement noch eifrig am vielfältigen Rahmen, um euch auch in diesem Jahr ein ganz besonderes Lauf-Vergnügen bieten zu können. Dabei werden wir an Bewährtem festhalten und versuchen, in Details besser zu werden.

 

Damit ihr das Laufen und Radeln genießen könnt und nicht hetzen müsst, gibt es weder Zeitmessung noch Platzierungen. Denn Zeit benötigt ihr, um die vielfältigen Leckereien und Getränke genießen zu können, die wir wieder an mehreren Stationen am Wegesrand für euch bereithalten. Und natürlich kommen dabei auch Musik und Unterhaltung mit heimischen Bands und Künstlern nicht zu kurz. So könnt ihr beim Ökullus-Lauf mit allen Sinnen ausgiebig genießen.p1177615 site

 

p1188072 siteAuf jeden Fall gibt’s beim 3. Ökullus-Lauf wieder die erfolgreiche Mischung aus Genuss und Bewegung. Dazu trägt unsere gut 21 Kilometer lange Laufstrecke durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft in Münsters Osten wesentlich bei. Wie bei der Premiere geht es dabei über Wald-, Feld- und Wirtschaftswege durch Wiesen, an der Werse entlang und durch den Boniburger Wald – Abwechslung garantiert!

 

Wer die Strecke nicht allein in Angriff nehmen mag, tritt auch beim 3. Ökullus-Lauf wieder mit Freundin, Freund, Bekannten oder Verwandten im Team an. Zwei starten als ein Duo – einer läuft, der andere fährt mit dem Rad. Und unterwegs darf beliebig oft gewechselt werden...p1177665 site